20. September 2018

Über uns

Wir verkaufen keine gewöhnliche Körperseife. Unser Recyclingprodukt erfüllt nicht nur den Reinigungszweck, sondern auch bemerkenswerte ökologische und humanitäre Aufgaben. Wir beziehen unsere Seifen von der Basler Stiftung „SapoCycle“. Seifen aus Hotels werden gesammelt und im „Wohnwerk Basel“ von Menschen mit einer Behinderung, mit viel Enthusiasmus und Elan, rezykliert. Die fertigen Seifen werden von SapoCycle grösstenteils an Bedürftige auf der ganzen Welt gespendet, zur Verbesserung der Hygiene. Um die Stiftung zu unterstützen, geben wir einem Teil der Seifen eine liebevolle Verpackung und verkaufen diese in der Region Basel.